Baublogliste.de

Freitag, 21. Februar 2014

Hausaufbau - 5. Tag - Fotos

Der letzte Tag der Woche.. Freitag und ich bin selbst gerade ziemlich kaputt..
Es war wirklich ereignisreich und heute kann ich zum Abschluss dieser Woche sagen..

...aus dem Nichts steht ein Haus mit Dach da.. und je mehr es den Huf Haus Look annimmt und den 3D Bildern ähnelt, umso mehr freu ich mich auf den Umzug.

Und warum muss das denn wirklich noch ca. 4 Monate dauern.. uiuiui.

Auf die Baustelle bin ich schnell zwischen 2 Terminen, um zu Schauen was der aktuelle Stand ist denn gestern war das Dach schon fast komplett.. heute kam dann gleich der Rest drauf.. Noch schnell was leckeres zu essen geholt und den Jungs vorbeigebracht und weiter gings.
Waldemar ( Kranfahrer ) hat auch ein Hackbrötchen bekommen und hat sich wieder in seine Kabine verzogen. Dann musste ich eigentlich auch fast schon weg und war dann später noch mal da.. bis zum Schluss im Grunde.. wie so häufig die letzten Tage.

Im Vorbeigehen gleich noch Fotos von den zukünftigen Dachziegeln gemacht.


Am Aufgang der Straße sieht man schon von weitem etwas Hufiges durchblitzen..


So sieht´s aus der näheren Entfernung aus.. 


 Hier montiert der Sunnyboy der Truppe gerade die Dachrinne.. ( hab ihn das Huf Model getauft )


Direkt vom Dach in den Himmel..


Das sieht doch schon mal so richtig nach einem Huf Giebel aus.. ( Rückseite - also Bäder )


Jetzt wo das Dach drauf ist bekomme ich einfach ein super Gefühl dafür wie alles zukünftig wird.
Alleine der gesamte ultra-hochwertige Touch wie dann alles aussieht begeistert mich jetzt schon.
Und die Farbe schwarz war doch absolut richtige Wahl. Gerade weil die Green-Revolution Häuser filigraner gebaut sind als die älteren Modelle wirkt alles noch graziler und zeitloser.

Im Wohnzimmer bin ich gerade schwer am schwanken, ob die Anschluss für den TV usw. alle an der richtigen Stelle sind. Der offenen Bereich bis unters Dach auf der letzten Achse ist so gemütlich, dass ich dort am liebsten die Couch reinstellen würde.
Mal schauen wie hartnäckig sich diese Idee hält.. wäre ja noch ohne Probleme möglich.

Der Hauseingangsflur wirkt jetzt doch breiter als gedacht und das Obergeschoss ist der Hammer.. 
die offene Galerie mit dem Blick nach unten ist sehr diskret, weil der niedrige Kniestock das gar nicht so weit aufmacht wie sonst.. das schon alleine deswegen hat etwas behaglicheres und trotzdem luftiges.
Kann ich wirklich nur empfehlen für den Huf Interessierten drüber nachzudenken, falls es passt.

Das Schlafzimmer mit dem Dachfenster und dem Durchgang ins große Bad.. Hammer.. auch hier
muss ich dem Architekten mein Lob aussprechen.

Und neben den anderen tollen Räumen die dort oben sind gibts ja noch das in Wohnraumhöhe gebaute Untergeschoss wo sich auch noch total coole Räume befinden werden.
Leben auf 3 Etagen ist top..
Jede Etage hat ihr Feeling und der große Kellerraum ist ja noch gar nicht verplant..
Was man da noch alles machen kann.. puhh.

Dann kommt das KNX-System mit den Panels überall hin.. die ein oder andere Gardine als Sichtschutz wird noch kommen müssen und bei den Möbeln genau so..
Und gerade dafür sind die 4 Monate doch wirklich sehr gut.. man kann das Haus immer mehr auf sich wirken lassen und damit die richtige Einrichtung finden.

Zum Schluss gabs für alle ausser dem Fahrer ein kleines Feierabendbierchen von mir gesponsert und dann war um ca. 18h finito für heute.

Von mir und hier aus noch mal echt Danke für die coole und offene Art an die Jungs Vitalis, Dominik, Beni, Tim und Ingo.. ihr seid wirklich Hammer!

Eine kurze Anekdote noch.. Beni (2. Mann) hat Besuch vom Nachbarn bekommen..
"Ihr arbeitet ja unglaublich gut... wenn irgendjemand kommt und was anneres secht dann knöpf ich mir den vor."

Recht hat er!!

Am Montag ist das Richtfest und dafür werden wir morgen noch nen bissl einkaufen gehen.

Die Kamera ist die ganze Zeit gelaufen. Hab heute mal reingeschaut zum Abschluss der Woche und das man das ganze Haus nicht ganz drauf bekommt war mir klar aber man sieht wunderbar die gesamte Entwicklung auf allen Etagen.. 
Auch hier sieht man diese Schübe wie beim Keller wo auf einmal sehr viel in kurzer Zeit passiert.

Ich wünsch ein schönes Wochenende und am Montag gehts mit dem Giessener Huf-Kurier weiter...
Vielleicht auch Dienstag..
Je nachdem wie lange das Richtfest so geht..



Kommentare:

  1. Hallo Florian,
    danke für diese tolle Woche! Hab jeden Abend auf die Bilder gewartet und freue mich für Dich!
    Axel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Axel,

      gerne und es freut mich, wenn du die Woche genossen hast.
      Und danke ;-)
      Es wird nächste Woche weiter gehen.. vielleicht nicht ganz soo viele Veränderungen aber bis Mittwoch sind die Jungs noch da.
      Lg
      Florian

      Löschen
  2. Hi Florian auch von mir ein Danke für die tolle Berichterstattung. Habe jeden Tag gespannt auf neue Infos gewartet. So ein Blog ist echt Gold wert!
    Es ist echt unglaublich, wie schnell das ganze nun ging. Eben war es noch eine Wiese und schupps steht ein großes Haus drauf.
    Freue mich dann im Verlauf des Ausbaus auch auf Innenbilder, wenn man das Flair und die Atmosphäre überhaupt so gut auf Bilder einfangen kann!
    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniel..
      die Woche war turbulent wie du dem Blog entnehmen konntest.
      Vielen Dank für dein Feedback..!! Hört sich so an als wenn du auch gerade am Planen bist usw..
      Bin auch sehr gespannt wie sich das Innenleben so entwickelt..
      Ob man das wirklich gut einfangen kann ist wahrscheinlich wirklich schwierig..
      Ich sage ja immer ein Huf Haus muss man "erleben"..
      Bis dann
      Florian

      Löschen